Aktuelle Zeit: 23. Jun 2018, 08:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 3 [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Nov 2017, 16:36 
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4786
Geschlecht: männlich
Team: New York Yankees
Spieler: CC Sabathia
Keeper League Team: G-Town Grizzlies
Auction League Team: G-Town Direwolves
Der folgende Beitrag dreht sich um etwas, was mir persönlich schon etwas länger auf der Seele brennt und was durch Eure Rückmeldungen bzgl. einer etwaigen Teilnahme an der Saison 2018 nicht nur bestätigt sondern auch bekräftigt wurde. Ich nenne das Kind auch gleich beim Namen - es geht um die Zukunft unserer Liga/Ligen bzw. darum, wie wir in Zukunft unsere Ligen gestalten sollen.

Warum bringe ich dieses Thema jetzt aufs Tapet? Zum einen, wie in der Einleitung bereits erwähnt, weil ich selbst beobachten musste, dass das Aktivitätsniveau in den letzten Jahren ziemlich konstant nach unten gegangen ist, und zum anderen, weil dieser Eindruck von Euch in mehreren PNs an mich bestätigt wurde. Zuletzt bei meiner Umfrage bzgl. der anstehenden Saison 2018, wo sehr viele Antworten folgendermaßen ausgesehen haben: "Ja, aber..." bzw. "Nein, weil..."

Der Inhalt, der dem "Ja, aber..." bzw. "Nein, weil..." folgte, war eigentlich immer der gleiche: "Ja, ich bin weiterhin dabei, würde mir aber wünschen, dass die Liga insgesamt aktiver wäre" bzw. "Nein, ich bin nächstes Jahr nicht dabei, weil die Liga in den letzten Jahren immer inaktiver geworden ist".

Dies ist der Grundtenor, den ich in zahlreichen PNs, die mir in den letzten ca. 2 Jahren übermittelt wurden, ausgemacht habe.

An dieser Stelle werden einige von Euch einwenden, dass unser aller Leben nicht nur aus Baseball bzw. Fantasy Baseball besteht. Ein Einwand, der absolut berechtigt ist und den ich selbst zu 100 % unterschreibe. Ich bin wahrscheinlich derjenige, der seinen Baseball- /Fantasy Baseball-Konsum in den letzten 2-3 Jahren am drastischsten reduziert hat. Es steht komplett außer Frage, dass wir alle weitaus wichtigere Dinge haben, die unserer Aufmerksamkeit bedürfen. Sei es Familie, Kinder, Job, Studium, etc. Diese Dinge genießen Vorrang und das absolut zu Recht! Das darf niemals zur Diskussion stehen und steht hier auch nicht zur Debatte!

Nachdem dieses Faktum außer Streit gestellt wurde, muss der meiner Ansicht nach berechtigte Kritikpunkt der abnehmenden Aktivität, die objektiv gesehen nicht von der Hand zu weisen ist, offen thematisiert und diskutiert werden, damit wir gemeinsam eine Entscheidung über die Zukunft unserer Ligen treffen können.

Im Grunde müssen wir hier gemeinsam die folgende Frage beantworten: Haben wir als Gruppe noch Interesse daran, die Ligen im derzeit bestehenden Format am Leben bzw. am Laufen zu halten? Macht uns die Sache noch Spaß? Und die wahrscheinlich wichtigste Frage: Sind wir gewillt, die notwendige Zeit zu investieren, damit der Spielbetrieb vernünftig ablaufen kann?

Ich sage es gleich vorweg: Ich möchte die Ligen sehr gerne fortführen, weil ich der Meinung bin, dass unser System (Roster, Scoring, Draft, etc.) funktioniert und der Spielspaß weiterhin gegeben ist. Ich bin auch der Meinung, dass es nicht wirklich sehr viel Zeit bedarf, um in der Liga konkurrenzfähig zu sein. Das liegt auch mit daran, dass das Commish-Team die Ligen mMn von A-Z durchorganisiert hat und sich eigentlich jeder Mitspieler zu nahezu 100 % auf die Betreuung seines Teams konzentrieren kann und nicht auf den Ablauf der Liga, was ich persönlich aus der Vergangenheit von anderen Ligen ganz anders kenne.

Egal, meine persönliche Meinung tut hier zunächst nichts zur Sache. Was zählt, ist die Meinung der Liga, also von Euch! Ich würde wirklich jeden Mitspieler bitten, sich ganz offen zu diesem Thema zu äußern. Das ist mMn der beste und effektivste Weg, um eine Antwort auf die eingangs gestellte Frage zu bekommen.

Ich hoffe auf eine fruchtbare und lösungsorientierte Diskussion. :bb

LG
Armin



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Nov 2017, 17:02 
Auction League Champion 2013
Auction League Champion 2013
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1608
Geschlecht: männlich
Realname: Matt
Team: New York Yankees
National Team: Cleveland Cavaliers, Pittsburgh Steelers
Spieler: Alex Rodriguez, Aaron Judge
Keeper League Team: Soletta Falcons
Auction League Team: Solothurn Panthers
Das kann ich eigentlich alles nur so unterschreiben, würde mich sehr freuen wenn die Liga weiter bestehen bleibt und natürlich auch wenn die Mitspieler auch wieder ein bisschen aktiver würden, zum Beispiel was Trades angeht. Wäre schön wenn man auf eine Trade Anfrage zumindest eine Antwort bekommen würde. Ein kurzes Nein kein Interesse genügt :yes:

Also um zusammenzufassen würde mich freuen wenn es weitergeht und vor allem ein bisschen aktiver :up:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Nov 2017, 19:17 
Keeper League Champion 2009
Keeper League Champion 2009
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 296
Geschlecht: männlich
Realname: Johannes
Team: NY Yankees
National Team: NY Giants, NY Knicks, Toronto Maple Leafs
Spieler: Jeter, Trout, Stanton
Keeper League Team: Bremthal BlackBears
Bin auch auf jeden Fall weiterhin mit dabei. Ich denke, es kommt eventuell wieder etwas mehr Bewegung rein, wenn die ganzen langjährigen Keeper auslaufen. Das Engagement kann jeder natürlich nur für sich selbst bestimmen.

Zum Thema Konkurrenzfähigkeit eine sehr subjektive Wahrnehmung auf die vergangenen Jahre bezogen ohne Statistiken aufzustellen:
Abgesehen von den Gewinnern der Liga, sind es nahezu die selben Teams, welche in den Playoffs weit vorstoßen. Dadurch könnte ein Gefühl von Langeweile und Monotonie entstehen. Es obliegt jedem Owner selbst, inwieweit er aktiv Rebuilding betreiben möchte oder nicht. Ich hatte in der Vergangenheit jedoch häufiger den Eindruck, dass gerade Rebuilding-Teams ihre hohen Minor-Picks abgegeben und ihre Position somit nicht unbedingt gestärkt haben. Aber auch hier entscheidet jeder Owner selbst...


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 20. Nov 2017, 10:35 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 621
Geschlecht: männlich
Realname: Hendrik
Team: New York Yankees, Miami Marlins
National Team: Verl/Gütersloh Yaks
Spieler: Hanley Ramirez, Phil Hughes
Keeper League Team: Memphis Moose
Auction League Team: Retired :)
Das Wichtigste vorab: Ich bin (wäre) natürlich weiterhin am Start.

Das Problem der rückläufigen Aktivität haben wir ja bereits seit Jahren, was ja sogar in einer Verkleinerung der Liga endete, was mMn wiederum der Attraktivität geschadet hat.

Das immer wieder die gleichen Teams um die PO Spots kämpfen dürfte ein weiterer Aspekt sein, der der Gesamtaktivität und der Ausgewogenheit schadet.

Die Ausgewogenheit, bzw. den Aufbau schwächerer Teams, kann man mit gezielten Regel- und Systemanpassungen sicherlich fördern (z.B. Verbot von MiLB Pick Trades, andere Strafen für Late Promotions...), aber ich befürchte das wir die generelle Aktivität (wenn wir damit Kommunikation und eine lebendige Diskussion meinen ) dadurch nicht verbessern werden und würde sogar so weit gehen das wir diese über das Medium „Forum“ nicht mehr reanimieren können.

Unsere Liga hatte ihre Gründungs- und Hochzeiten in einer Zeit wo Internetforen noch die sozialen Netzwerke waren. Dies ist aber seit Einzug von Twitter, Facebook, Instagram & Co nicht mehr der Fall. Generell (und das beobachte ich in mehreren Foren) scheint dieses Medium nicht mehr zeitgemäß zu sein. Mittlerweile ist man es gewohnt Pushbenachrichtigungen jeder Art zu erhalten (man wird praktisch mit Informationen überflutet), so dass die tägliche „Suche“ nach Informationen (durch das Web und Foren) nur noch eine ganz ganz kleine Rolle spielt und praktisch untergeht. Wie geesagt, diesem Trend der sterbenden Foren werden wir uns nicht entgegenstellen können... Wenn wir also eine lebendigere Liga haben wollen (und damit Diskussionen) meinen, müssen wir mMn über andere Werkzeuge sprechen.

P.S.: Diesen Beitrag schreibe ich gerade über das Smartphone was eher umständlich ist. Ich unterstelle aber mal das 90% unserer Internetaktivitäten über eben dieses Instrument (+Tablets) erfolgen. Das die Kommunikation über Smartphone / Foren eher umständlich ist, dürfte ein weiterer wichtiger Grund für die Inaktivität sein.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 30. Nov 2017, 17:17 
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4786
Geschlecht: männlich
Team: New York Yankees
Spieler: CC Sabathia
Keeper League Team: G-Town Grizzlies
Auction League Team: G-Town Direwolves
Du sprichst hier definitiv ein paar Punkte an, die nicht von der Hand zu weisen sind. Dass das Zeitalter von Foren (nahezu) vorbei ist, lässt sich nicht leugnen. Selbst Foren mit wesentlich größerem Anlauf-Potential (wie bspw. NYYFans.com) haben mit einem deutlichen User-Schwund zu kämpfen. Das hängt sicher damit zusammen, was Du, Hendrik, hier skiziiert hast. Die sozialen Netzwerke haben den Foren definitiv den Rang abgelaufen, weil sie einfach wesentlich leichter zu bedienen sind. Die Frage ist, welchen Nutzen wir daraus für unsere Ligen ziehen können.

Fakt ist mMn, dass die Ligen so etwas wie eine Basis brauchen (schon allein wegen der ganzen Vorbereitungen). Jetzt kann man natürlich die Frage stellen, ob diese Basis zwangsläufig ein Forum sein muss.

Aber welche Alternativen hätten wir, die uns eine ähnliche Funktionalität liefern können?



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 1. Dez 2017, 16:49 
Auction League Champion 2010
Auction League Champion 2010

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1101
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Geschlecht: männlich
Realname: Mathias
Team: New York Yankees
National Team: Hamburg Freezers
Spieler: David Cone
Keeper League Team: Wildgeese 67'ers
Auction League Team: Power Wildgeese
Auch ich bin ja der Meinung dass das Medium der sozialen Netzwerke solchen Foren wie diesem den Rang abgelaufen hat.Ob der Austausch bzw. Die Beteiligung sich nur deswegen steigern würde , mag ich nicht so recht glauben.
Ich mache tatsächlich auch beruflich bedingt alles übers Smartphone und kann über eine App alle meine Manschaften schnell jeden Tag aufstellen, das Forum kurz aufrufen und Nachrichten lesen oder ein Glückwunsch bei einer Niederlage senden.
Das dauert nicht mehr als 5 Minuten.
Selbst der Live Draft klappte irgendwie hierüber.
Vielmehr fragt man sich ob das Interesse noch da ist sich wenigstens 5 Minuten am Tag mit Fantasy Baseball oder dem Forum beschäftigen zu wollen oder ob man das nicht möchte.
Wenn nicht nützt uns auch kein neues "Forum".


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 7. Dez 2017, 16:39 
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4786
Geschlecht: männlich
Team: New York Yankees
Spieler: CC Sabathia
Keeper League Team: G-Town Grizzlies
Auction League Team: G-Town Direwolves
Aktivität, bzw. das, was von uns im Fantasy-Bereich als Aktivität definiert wird, hängt meist von einer zu setzenden Aktion ab. Sei es in der Vorbereitung (Abstimmungen, diverse Drafts, etc.) oder während der Saison (meist Trade-Anfragen).

Wäre es daher eurer Meinung nach von Vorteil, wenn wir WhatsApp als zusätzliches Medium nützen würden?

Allerdings gleich eine Einschränkung: WhatsApp sollte nicht als ständiges Kommunikationsmittel dienen. Das würde mMn den Bogen etwas überspannen. Als Info-Quelle (für Termine, etc.) könnte es aber nützlich sein.

Was meint ihr?



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 7. Dez 2017, 19:57 
Auction League Champion 2013
Auction League Champion 2013
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1608
Geschlecht: männlich
Realname: Matt
Team: New York Yankees
National Team: Cleveland Cavaliers, Pittsburgh Steelers
Spieler: Alex Rodriguez, Aaron Judge
Keeper League Team: Soletta Falcons
Auction League Team: Solothurn Panthers
Warum eigentlich nicht. Ja gute Idee. :up:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 7. Dez 2017, 20:10 
Auction League Champion 2010
Auction League Champion 2010

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1101
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Geschlecht: männlich
Realname: Mathias
Team: New York Yankees
National Team: Hamburg Freezers
Spieler: David Cone
Keeper League Team: Wildgeese 67'ers
Auction League Team: Power Wildgeese
Idee finde ich auch gut :nyclap: :nyclap:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 11. Dez 2017, 10:19 
Designated Hitter
Designated Hitter||

Registriert: 01.2013
Beiträge: 892
Wohnort: St. Gallen, Schweiz
Geschlecht: männlich
Team: Baltimore
Keeper League Team: Swiss-Cheese Bombers
Auction League Team: Swiss-Cheese Farmers
ich würde es schon cool finden, wenn die beiden Ligen wie bis anhin weitergeführt werden. bin zwar sicher auch nicht der aktivste Forum-User (diese Diskussion habe ich z.B. nur per Zufall entdeckt, weil es mich interessierte, was die Yankees-Fans zum Stanton-Deal meinen... :lol: ), aber es braucht ja während der Saison auch nicht in jeder Woche seitenlange Beiträge wie ein Matchup verlaufen ist...

WhatsApp wäre vielleicht durchaus mal ein Versuch wert..., wichtiger finde ich allerdings, dass die Leute hald regelmässig ihre Lineups bearbeiten und die notwendigen Transactions durchführen. Da ist mir in der Vergangenheit schon auch aufgefallen, dass beim einen oder anderen Team dies relativ bescheiden umgesetzt wurde... Ist dann irgendwie auch ein Motivationskiller, wenn man feststellen muss, dass sich der gegnerische GM gar nicht gross für das Matchup interessiert... oder das Tradeanfragen zumindest beantwortet werden, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.

Und der zeitliche Aufwand ist spätestens ab Saisonbeginn meiner Meinung nach sehr überschaubar. Der strengste Monat ist mit Abstand der März.. Dort ist man schon ziemlich gefordert, wenn es darum geht, in beiden Ligen die Minor- und Majordrafts für sein Team vorzubereiten, die Picks zum richtigen Zeitpunkt zu tätigen, den Auction-Draft im Auge behalten, usw.

Aber wenn der letzte Rosterplatz mal belegt ist und auch der Fantasy-Baseball-Saisonstart unmittelbar bevor steht, ist die Vorfreude (zumindest bei mir) beinahe grenzenlos - und ich hoffe, dass dies auch in Zukunft so bleibt :up:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 18. Jan 2018, 13:27 
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4786
Geschlecht: männlich
Team: New York Yankees
Spieler: CC Sabathia
Keeper League Team: G-Town Grizzlies
Auction League Team: G-Town Direwolves
Ich denke, dass es an der Zeit ist, dieses Thema zu schließen.

Ich für meinen Teil habe beschlossen, beide Ligen in ihrer derzeitigen Form weiter zu führen. Für mich ist durch eure Beiträge klar geworden, dass das Interesse an beiden Ligen weiterhin gegeben ist.

Darüber hinaus wurde auch durch ganz offen geübte Selbstkritik deutlich, woran beide Ligen in den letzten ein bis zwei Jahren gelitten haben - streckenweise Inaktivität. Dieses Problem lässt sich aber ganz leicht beheben, wenn wir es denn als Gruppe gemeinsam lösen wollen. Was ich in dieser Hinsicht machen kann, werde ich machen. Das Angebot, WhatsApp als zusätzliches Medium zu nützen, steht von meiner Seite.

Sobald ich das diesjährige Starterfeld geklärt habe (der Großteil von euch hat sich ja bereits zurückgemeldet), werde ich mit den Vorbereitungen beginnen.

Stay tuned! :bb



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 18. Jan 2018, 21:09 
Keeper League Champion 2007
Keeper League Champion 2007
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 293
Geschlecht: männlich
Team: Yankees
National Team: NY Knicks, NY Giants, NY Rangers, VfB Stuttgart
Spieler: Derek Jeter
Keeper League Team: Paderborn Old Stars
Ich möchte mich auch noch kurz melden:
Seit meinem Start in der Liga hat es mir immer richtig viel Spaß gemacht mich um mein Team zu kümmern und gegen euch anzutreten, aber in den letzten beiden Jahren ist der Spaß für mich extrem zurück gegangen. Hauptgrund ist für mich auch die Inaktivität einiger Mitspieler. Die Frage der Relevanz einer Fantasy Liga wurde hier ja schon ausgeführt, aber wenn man auf mehrfache Tradeangebote über Monate bzw. Jahre hinweg verteilt keine Antwort bekommt, nervt das schon sehr. Über die anderen Dinge die mich stören, kann man mit Sicherheit zwei Meinungen haben, deshalb spreche ich sie jetzt nicht an.
Ich habe Armin also gesagt, dass ich aussteigen werde, solange sich nicht was Grundlegendes ändert, auch wenn ich es verdammt schade finde.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 18. Jan 2018, 22:43 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 621
Geschlecht: männlich
Realname: Hendrik
Team: New York Yankees, Miami Marlins
National Team: Verl/Gütersloh Yaks
Spieler: Hanley Ramirez, Phil Hughes
Keeper League Team: Memphis Moose
Auction League Team: Retired :)
Das wäre echt Schade... :(

Welche Dinge müssten sich denn ändern, damit du in der Liga bleibst?



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 18. Jan 2018, 23:09 
Auction League Champion 2013
Auction League Champion 2013
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1608
Geschlecht: männlich
Realname: Matt
Team: New York Yankees
National Team: Cleveland Cavaliers, Pittsburgh Steelers
Spieler: Alex Rodriguez, Aaron Judge
Keeper League Team: Soletta Falcons
Auction League Team: Solothurn Panthers
grobi hat geschrieben:
Das wäre echt Schade... :(

Welche Dinge müssten sich denn ändern, damit du in der Liga bleibst?


Da kann ich mir nur anschliessen. Fände ich ebenfalls äusserst schade.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018, 07:53 
Designated Hitter
Designated Hitter||
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 944
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Realname: Philipp
Team: New York Yankees
National Team: Grasshoppers Zürich, EV Zug, FC Barcelona
Spieler: Felix Hernandez
Keeper League Team: Pilatus Red Dragons
Auction League Team: Swiss Knife Valley Phantoms
Kurz vor dem Saisonbeginn möchte ich da meine Meinung auch noch kurz kund tun.

Aus meiner Sicht sind es vor allem zwei Dinge die man ernsthaft anschauen müsste. Zum einen die Verletzten-Spots. Es macht nun wirklich wenig Spass wenn man nach zwei Wochen bereits 6 und mehr Verletze Spieler hat und sich dann die kommenden Wochen mit einer Rumpftruppe rumschlagen muss. Da kann man die Saison dann meist bereits abschreiben.

Ein weiterer Punkt sind die Keeper. Mir ist klar, dass die Liga als Dynasty-Liga aufgebaut ist, aber dass man Spieler 9 Jahr als Keeper halten kann, trägt aus meiner Sicht sicher auch nicht gerade zur Ausgeglichenheit und Spannung in der Liga bei. Da könnte man aus meiner Sicht eine Korrektur vornehmen.

Wenn sich Whats up als Kommunikations-Tool gescheit integrieren lässt, wäre das aus meiner Sicht sicher ein Versuch wert.


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018, 11:00 
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4786
Geschlecht: männlich
Team: New York Yankees
Spieler: CC Sabathia
Keeper League Team: G-Town Grizzlies
Auction League Team: G-Town Direwolves
phil13 hat geschrieben:
Aus meiner Sicht sind es vor allem zwei Dinge die man ernsthaft anschauen müsste. Zum einen die Verletzten-Spots. Es macht nun wirklich wenig Spass wenn man nach zwei Wochen bereits 6 und mehr Verletze Spieler hat und sich dann die kommenden Wochen mit einer Rumpftruppe rumschlagen muss. Da kann man die Saison dann meist bereits abschreiben.


Das soll das geringste Problem sein.

Eine Erhöhung der DL-Spots wird es definitiv geben. Wahrscheinlich gleich um 2 Spots.


phil13 hat geschrieben:
Ein weiterer Punkt sind die Keeper. Mir ist klar, dass die Liga als Dynasty-Liga aufgebaut ist, aber dass man Spieler 9 Jahr als Keeper halten kann, trägt aus meiner Sicht sicher auch nicht gerade zur Ausgeglichenheit und Spannung in der Liga bei. Da könnte man aus meiner Sicht eine Korrektur vornehmen.


Darüber kann man diskutieren.

In der echten MLB hat man Spieler 6 Jahre unter Kontrolle, bevor sie zu FAs werden. Vielleicht könnten wir uns daran orientieren. Das wäre aber ein weit größerer Eingriff in die Liga als die Erhöhung der DL-Spots. Das müssten wir daher im Detail diskutieren, weil sich durch eine Änderung der Keeper-Regeln der Status jedes einzelnen Spielers ändern würde, was natürlich weitreichende Konsequenzen für jeden GM hätte.


phil13 hat geschrieben:
Wenn sich Whats up als Kommunikations-Tool gescheit integrieren lässt, wäre das aus meiner Sicht sicher ein Versuch wert.


Das Angebot von meiner Seite aus steht. Wenn es gewünscht wird, können wir WhatsApp vor allem während der Vorbereitungen als zusätzliches Kommunikationsmittel einsetzen. Eine kurze Erinnerung per WhatsApp zu versenden kostet genauso viel Zeit wie eine PN oder E-Mail zu schreiben.


Was Ben angeht...

Ich möchte nicht für ihn sprechen, das kann/wird Ben alleine machen, ihm geht es im Grunde um die gleichen Kleinigkeiten, wie dem Rest der Liga. Aktivität während der kurzen Vorbereitung, verlässliche Roster-Verwaltung während der Saison und zeitnahe Reaktion auf Trade-Anfragen.

That's it! Das sind unsere drei größten Problemzonen. Man sollte eigentlich meinen, dass diese im Zeitalter der Digitalisierung eigentlich kein Thema sein dürften (Stichwort Handy, Laptop, Tablet, etc.).

Wenn wir das halbwegs auf die Reihe bekommen könnten, steht einer spannenden Saison absolut nichts im Wege!



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018, 12:24 
Keeper League Champion 2006
Keeper League Champion 2006
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 258
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Team: New York Yankees
National Team: San Francisco 49ers - FC Bayern München
Spieler: Scott Brosius
Keeper League Team: Bavarian Bees
Whats APP finde ich gut - hatte leider schon 2x Probleme mit der Webseite die mir keine neuen perönlichen Nachrichten anzeigte - dann kann ich leider auch nicht auf Trade Angebote reagieren (falls ich gemeint war)

Ausserdem mache ich mittlerweile ungern Trades - weil ich meistens nichts dadurch gewonnen habe :yes:



_________________
Bild
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018, 15:39 
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Auction League Champion 2009 & Keeper League Champion 2011
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 4786
Geschlecht: männlich
Team: New York Yankees
Spieler: CC Sabathia
Keeper League Team: G-Town Grizzlies
Auction League Team: G-Town Direwolves
yankee hat geschrieben:
Whats APP finde ich gut - hatte leider schon 2x Probleme mit der Webseite die mir keine neuen perönlichen Nachrichten anzeigte - dann kann ich leider auch nicht auf Trade Angebote reagieren (falls ich gemeint war)


Nein, das war nicht auf eine Person bezogen. Die Liga hat in Sachen Kommunikation kollektiv Verbesserungspotential. ;)



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018, 19:02 
Pinch Runner
Pinch Runner||
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 463
Wohnort: Jena
Geschlecht: männlich
Team: Indians, Reds
National Team: Bengals, Bulls
Spieler: Verlander, Trout
Keeper League Team: RVI 2005-2010
Auction League Team: Sawfish 2009, 2012-
Meine Meinung zur Keeper League, sollte zumindest Armin bekannt sein. Deshalb hab ich seit 2010 auch kein Team mehr. Aber die letzen 3 Jahre war ich letztlich dann doch, mal mehr mal weniger involviert. In 17 sogar komplett. Aber trotz Playoffteilnahme, kann ich aus dem Stand, nicht einen "meiner" Spieler nennen. Ist einfach nicht mein Team. Das spielt in der anderen Liga.
Da würde es mich freuen wenn es weiter geht, aber ich könnte es auch verstehe wenn nicht oder verändert. Die Luft ist, gefühlt nach all den Jahren, raus. Wir hatten mal wöchentliche Threads, die Times und vor allem mehr Teams. Jetzt dümpelt es so aus Gewohnheit vor sich hin. Ist Schade, aber einfach der Lauf der Dinge und wie bei allen Vereinen, fehlt einfach die Jugend die nachrückt. Ist hier noch jemand unter 30? :D

Bei den alten Herren geht es ja eher casual zu. Vielleicht müßen wir auch diesen Weg einschlagen. A la maximal eine handvoll Keeper + 1 Runde Minor.



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: State of Play: Zukunft der Liga
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018, 19:37 
Keeper League Champion 2007
Keeper League Champion 2007
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 293
Geschlecht: männlich
Team: Yankees
National Team: NY Knicks, NY Giants, NY Rangers, VfB Stuttgart
Spieler: Derek Jeter
Keeper League Team: Paderborn Old Stars
Ich denke eine späte oder mal vergessene Antwort kann passieren, aber wenn trotz mehrmaliger Nachfrage nichts zurück kommt, dann macht es keinen Spaß mehr. Du warst damit auch nicht gemeint Horst ;) Ich finds aber schade, wenn du gar keine Trades mehr machen willst. Ich hab zum Beispiel letzte Saison einige, für mich kurzfristig gedachte, Tradeanfragen rausgehauen und kaum jemand ist darauf eingegangen. Dabei hätte ich mich von einigen Talenten getrennt, weil ich unbedingt um den Titel mitspielen wollte.

Ich antworte dir mal hier Armin, damit alle meine Meinung kennen. Wenn ich nochmal eine Saison spiele, will ich sie auch zu Ende bringen, weil ich keine Lust auf halbe Sachen habe. Deswegen bin ich entweder ganz oder gar nicht dabei :bb Wenn Raphi und Spiro wieder einsteigen würden, wäre das für mich ein großer Ansporn mitzuspielen.

Ich mag/ mochte das System eigentlich, aber vielleicht hat Roy mit seinem Vereinfachungsvorschlag recht.

WhatsApp würde ich eher etwas zwiegespalten sehen, weil manche Gruppen da ganz schön nerven. Könnte aber auch eine Verbesserung sein... ich bin mir nicht sicher :gr:



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron